Einkaufserlebnis pur

Referenzen

Intersport Austria

Intersport Winninger eröffnete im Oktober 2016 in Wien-Stadlau bereits seinen 11. Standort. Auf 3000 m² werden die Kunden durch spannende Erlebniswelten im Outdoor,- Fitness,- und Runningbereich inspiriert. 

Referenz anzeigen

Hilti Store

Für unseren langjährigen Kunden Hilti bekamen wir den Auftrag, ein Konzept zur Umsetzung eines Facelifts für die bestehenden Hilti Store zu erstellen. Das Facelift hatte als generelles Ziel die Verbesserung potentieller Bereiche, welche die Notwendigkeit besitzen, die „Hilti Experience“ im Handel zu optimieren und zusätzlichen Mehrwert für den Kunden zu schaffen.

Referenz anzeigen

MyMuesli

Der Kunde betritt den Laden und taucht ein in die Markenwelt von mymuesli, die Produkte werden nicht nur wahrgenommen, sondern erlebt – das war die Vision für den mymuesli Store 2.0. Eine schlichte Möblierung sollte den Produkten die gewünschte Präsenz verschaffen.

Referenz anzeigen

Faber-Castell

Die Produktpräsentation am POS muss den Konsumenten ansprechen und aufgrund der Flexibilität des Systems ein einfaches, schnelles und effektives Merchandising ermöglichen. Licht und Multimedia sind Bereiche, die neben „Farbe erleben“ wichtige Elemente innerhalb der Konzeptumsetzung darstellen.

Referenz anzeigen

Flagshipstore LAMY

Ganz bewusst wurde sich bei der Planung des Flagship-Stores für ein zweigeteiltes Konzept entschieden. Während der vordere Teil der zur Verfügung stehenden Ladenfläche zum Ausprobieren und Entdecken der LAMY-Produktwelt einlädt, steht im hinteren Bereich das Markenerlebnis im Vordergrund.

Referenz anzeigen

Weber-Stephen Summit Charcoal

Die Umsetzung von 300 Stück der technisch anspruchsvollen Displays wurde in 10 Sprachen produziert und europaweit in 6 Ländern montiert. Zusätzlich leistet Bohnacker Store Solutions das komplette Warehousing außerhalb der Rollout-Phase. 

Referenz anzeigen

LAMY SiS

Nachdem Bohnacker zwischen 2010 und 2015 bereits mehr als 100 LAMY-Shops europaweit produziert und montiert hatte, wurde das Shop-Möbel nun durch Integration von LED-beleuchteten Elementen, der Optimierung des automatischen Schließsystems und einer neuen horizontalen Einzelstiftpräsentation optimiert und deutlich hochwertiger gestaltet. 

Referenz anzeigen

S-Kultur

Da es sich bei dem Konzept um einen komplett neuen Shop handelte, wurde jeder einzelne Schritt mit dem Kunden abgestimmt. Jedes Möbel wurde von Grund auf neu designed, was eine ganzheitlich neue Materialauswahl mit sich brachte. Des Weiteren betreute die Firma Bohnacker Store Solutions die Planung von Licht und Boden.

Referenz anzeigen

Weber DIY

Anhand eines Shop-in-Shop Systems sollte die Marke Weber-Stephen ihre Marktführerschaft im Bereich Grillen zu den Mitbewerbern noch weiter ausbauen und für die Zukunft festigen. Anforderung war, ein System zu entwickeln, das in der DIY-Branche für die Gartencenter und Outdoor- Abteilungen auf Flächen von 10 bis 100 Quadratmetern zum Einsatz kommen sollte.

Referenz anzeigen

Frankonia

Die komplette Ladeneinrichtung wurde in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden entwickelt, produziert und montiert. Darüber hinaus war Bohnacker Store Solutions auch bei der Lichtplanung, bei der Auswahl des Bodenbelags und der Einbruchssicherung beratend aktiv.

Referenz anzeigen

Weber Original Store

Nach dem Vorbild des ersten deutschen Weber Original Stores in Berlin Mitte, können nun auch Weber Grillfans aus dem Großraum Frankfurt in die Welt des Grillens eintauchen. Die Kultmarke inszeniert seit Mitte 2016 ca. 25 Autominuten entfernt von der Frankfurter-City auf über 680 m² das Weber Sortiment und viele andere exklusive Produkte.

Referenz anzeigen

Getränke Endres

Für den Standort in Straubing sollte auf 1.600 m² der modernste Getränkemarkt in der Region Niederbayern entstehen. Das besondere Ziel war es, neben der Präsentation der klassischen Produkte, die Weinabteilung und die Sortimente Spirituosen, Sekt & Champagner und das stark wachsende Craft Beer Angebot authentisch zu inszenieren. 

Referenz anzeigen

Carrera

Ziel war es, ein System zu entwickeln, dass die Anforderungen sowohl für die unterschiedlichen Länder wie auch die verschiedenen Sortimentsbereiche, unter anderem für Kids und Profis erfüllt. Im Fokus standen die Erkennbarkeit der Markenwerte und flexibel anpassbare Imageflächen für die emotionale Kommunikation der Marke.

Referenz anzeigen

Apotheke Scheck-in

Die ursprünglich von einem Schuhgeschäft genutzten Räume in einem Einkaufszentrum sollten zu einer zeitgemäßen und funktionalen Apotheke umgebaut werden. Wichtig war jedoch auch die persönliche Note, die Vertrauen schaffen und dem Kunden eine hohe Beratungskompetenz signalisieren soll. 

Referenz anzeigen

UHU MAX

Zum Produktlaunch von UHU Max, das mit seinen vier Produktgruppen im DIY Sektor präsentiert wird, soll ein starkes Zweitplatzierungsmöbel zum Einsatz kommen.Dieses muss die Produktfamilie und die Marke optimal präsentieren. 

Referenz anzeigen

Braun

Die Marke BRAUN wollte die neu Produktserie „Handblender“ so präsentieren, dass die wichtigen Features auch ohne Beratung durch das Verkaufspersonal ersichtlich sind und die Nutzenargumentation den Kunden vollumfänglich erreicht. 

Referenz anzeigen

Unsere Projekte

Für Ihren Verkaufserfolg stellen wir das Einkaufserlebnis ihrer Kunden in den Mittelpunkt. Wie das konkret aussieht, können Sie in unserer Auswahl an Refrenzprojekten erleben. Weitere Details und welche Ideen wir für Ihr Projekt haben, erzählen wir Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch.

Ansprechpartner finden